EFT - Emotional Freedom Techniques©

EFT - Klopfakupressur mit Heilpraktiker Thomas Schulze
© fotolia 50652622

EFT (Emotional Freedom Techniques) - Techniken zur Befreiung der Gefühle.

 

Was ist EFT? Mit EFT können Sie als Hilfe zur Selbsthilfe Ihr Wohlgefühl durch eine Kombination aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), dem NLP (Neurolinguistisches Programmieren) und der Erkenntnis aus der Quantenphysik, das alles Schwingung ist, ändern.

 

Eine übersichtliche Auswahl von Klopfpunkten (entsprechen den Akupunkturpunkten aus der chinesischen Medizin) kombiniert mit Sätzen, die während des Beklopfens mit den Fingern gesprochen werden, bilden die Grundlage des psychoenergetischen Verfahrens EFT.

 

Abgespeicherte Erfahrungen und Traumata, die uns noch heute belasten, können durch diese Methode als Hilfe zur Selbsthilfe von Ihnen "geklopft" werden. Ob es z.B. um Angstzustände geht oder um immer wiederkehrende Symptome (Schmerzen, allergische Reaktionen, etc.) - mit EFT können Sie sich einfach und schnell entlasten.

 



(Aufgrund der Gesetzeslage und damit der juristischen Situation erkläre ich, dass

meine Therapieverfahren und deren Wirkungen schulmedizinisch/wissenschaftlich weder bewiesen noch anerkannt sind. Sie beruhen ausschließlich auf dem Erfahrungswissen der Naturheilkunde. Der Verlauf und Erfolg der Behandlung hängt stets von individuellen Faktoren des Patienten ab. Bei keiner der aufgeführten Therapien verspreche oder garantiere ich eine Heilung oder Linderung einer Erkrankung.)

 

Jimdo